102. Konzertsaison

Startseite | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluß | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Konzerte » Saison 2017/18

Quatuor Voce Paris/Breuninger/Triendl

Dienstag, 20. März 2018

Quatuor Voce Paris

Sarah Dayan, Violine

Cecile Roubin,Violine

Guillaume Becker, Viola

Lydia Shelley,Violoncello

Biografie [308 KB]



Laurent Albrecht Breuninger, Violine


Biografie [102 KB]



Oliver Triendl, Klavier


Biografie [161 KB]

Vortragsfolge  
Gabriel Faure (1845-1924)  
  Sonate für Violine und
Klavier Nr. 1 A-Dur
op, 13
Maurice Ravel (1875-1937)  
  Streichquartett F-Dur
Ernest Chausson (1855-1899)  
  Konzert für Klavier, Violine
und Streichquartett D-Dur op. 21
   

Deutsch-französische Freundschaft
Ein großer Kammermusikabend mit dem Ensemble Quatuor Voce beim Konzertverein Ingolstadt

Essen würde Gott in Frankreich, das ist klar. Wie aber steht's um die französische Musik, genauer die Kammermusik des 19. Jahrhunderts? Die genießt noch lange nicht den Ruf der französischen Küche. Dabei zeichnet die auch eine sehr eigene Mischung von Raffinesse und Üppigkeit aus, wie gerade im Ingolstädter Festsaal zu erleben war. Der Pianist Oliver Triendl kam mit dem deutsch-französischen Sologeiger Laurent Albrecht Breuninger und dem Quatuor Voce aus Paris. Eine ungewohnte Formation, aber gut für eine opulente, äußerst abwechslungsreiche Menufolge.
Der DONAUKURIER berichtete am 22.03.2018 von dem Konzert. Lesen Sie hier weiter.

Fotos Bernhard Schaffer vom Konzert am 20.03.18