Quatuor Hermès

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 wird das Können des Quatuor Hermès von der Öffentlichkeit und der Presse in der ganzen Welt anerkannt. Die Washington Post lobt ihre „starke Persönlichkeit, die Schönheit ihres Klanges und ihre hohe Präzision, gepaart mit eigener Ausstrahlung und Vorstellungskraft.“ Und die New York Times spricht von einer „packenden Verbindung von Entschlossenheit und Tiefe“. Im Lauf seiner Karriere war das Quartett auf Tourneen in Europa, Asien (China, Japan, Taiwan), in den Vereinigten Staaten und in Südamerika, wie auch in Marokko, in Ägypten, in Kasachstan und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie werden regelmäßig bei den großen Festivals in Frankreich und außerhalb eingeladen – daheim etwa bei den „Flâneries Musicales de Reims », dem „Festival Radio … weiterlesen

Bild von Lyodoh Kaneko

Programm

  • Joseph Haydn, Streichquartett D-Dur op. 64 Nr. 5 „Lärchenquartett“    
  • W.A. Mozart, Streichquartett Nr. 18 A-Dur KV 464                                
  • Félix Mendelssohn-Bartholdy, Streichquartett Nr. 1 in Es-Dur op. 12