Fedor Rudin, Violine – Boris Kuszenow, Klavier

„Ein fulminantes Glanzlicht an geigerischer Artistik“, sagt der Kölner Stadt- Anzeiger über Fedor Rudin.

Bild von Neda Navaee

Der französisch-russische Geiger Fedor Rudin gilt als einer der einzigartigsten und vielseitigsten Künstler der heutigen Generation. Er ist Preisträger zahlreicher renommierter internationaler Wettbewerbe, unter anderem des Premio Paganini in Genua und des George Enescu Wettbewerbs in Bukarest. 2019 wurde er in Paris mit dem Ivry-Gitlis-Preis ausgezeichnet. Sein neuestes CD-Album Reflets wurde für die International Classical Music Awards nominiert.

… weiterlesen


Boris Kusnezow zählt zu den gefragtesten Klavierpartnern seiner Generation. Er konzertiert mit herausragenden Instrumentalisten und Sängern weltweit. Seine Auftritte führten ihn in Konzertsäle wie die Carnegie Hall New York, das Mariinski-Theater St. Petersburg, die Kioi-Hall Tokio, den Münchner Gasteig und die Berliner Philharmonie.

Zwölf CD-Einspielungen in diversen Besetzungen und Rundfunkaufnahmen dokumentieren die künstlerischen Aktivitäten des Pianisten. Die Fachpresse (FAZ, Süddeutsche, Fono Forum u.v.m.) würdigt ihn als herausragenden Kammermusiker. Zudem erhielten mehrere CDs Nominierungen für den Opus Klassik und den Preis der Deutschen Schallplattenkritik … weiterlesen


Programm

Heritage & Tradition

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sonate für Violine und Klavier in C-Dur, KV 303
  • Sergei Prokofiev: Sonate für Violine und Klavier Nr.. 1 in f-Moll,  Op. 80
  • Edisson Denissow : Sonate für Violine und Klavier (1963)
  • Claude Debussy:  Drei Szenen aus der Oper “Rodrigue et Chimène” | Orchestrierung und  Ergänzung: Eddison Denissov, Arrangement für Violine und Klavier:  Fedor Rudin
  • Peter Ilitch Tchaikovsky: Waltz-Scherzo für Violine und Klavier, Op. 34