Wettbewerbskonzert Junge Künstler (Schlagzeug)

Andrej Hernavs wurde 1994 in Celje, Slowenien, geboren. Im Alter von 7 Jahren begann er seine musikalische Ausbildung an der Musikschule Celje und erhielt Unterricht in Akkordeon und Musiktheorie. Mit 13 begann Andrej mit dem Schlagwerk unter der Anleitung von mag. Borut Pinter. Drei Jahre später absolvierte er die Grundschule und bestand die Aufnahmeprüfung an der Musikabteilung des I. Gymnasiums in Celje. Hier setzte er seine Ausbildung mit … weiterlesen


Leon Lorenz (*12.12.1999 in Stuttgart) erhielt seinen ersten Schlagzeugunterricht mit sechs Jahren bei Gergely Nagy an der Stuttgarter Musikschule. Im Alter von zwölf Jahren wurde er dort als erster Schlagzeuger in die studienvorbereitende Klasse aufgenommen, wodurch er verstärkt in Kammermusik, Orchester, Musiktheorie, Gehörbildung und Komposition ausgebildet wurde. Seine Orchestererfahrung erweiterte er über vier Jahre im Bundesjugendorchester … weiterlesen


Patrick Stapleton (*1993 in Wilhelmshaven) studiert seit 2011 in der Schlagzeugklasse der Hochschule für Musik und Theater München, zunächst bei Adel Shalaby, später in der Meisterklasse von Peter Sadlo, seit 2017 bei dessen Nachfolger Alexej Gerassimez. Neben seinen Solo-Auftritten wirkt er vor allem bei unzähligen kammermusikalischen Projekten mit. Hierbei arbeitete er bereits mit weltbekannten Künstlern wie Steve Reich zusammen und … weiterlesen

Programm

Andrej Hernavs

  • Nicholas Martynciow (Tchik)
  • Ben Wahlund („Hard-Boiled Capitalism and the day Mr. Friedman noticeed Google is a verb“
  • Anna Ignatowicz (Toccata)
  • Jannis Xenakis (Rebonds)

Leon Lorenz

  • Andrew Thomas (Merlin)
  • Maki Ishi (Thirteen Drums)
  • Johannes Sebastian Bach (Sarabande, Lauten Suite e-Moll BWV 996)

Patrick Stapleton

  • Javier Alvarez (Termazcal)
  • Tobias Brosström (Scene for Vibraphone; Arena)
  • Pius Cheung (Etüde in e-minor)